Img 7505

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierten Bürgerin und Bürger,

Das Jahr 2013 ist vorbei, mit vielen Ereignissen. Anfang des Jahres die Landtagswahl, die uns Olaf Lies als Wirtschaftsminister beschert hat. Einen harten und langen Bürgermeisterwahlkampf und die Bundestagswahl , wo wir Karin Evers-Meyer wieder nach Berlin entsenden konnten. Anschließend die Koalitionsverhandlungen mit Mitgliederentscheid der SPD. Ein bewegtes Jahr!


Aber nicht das uns langweilig wird, der Anfang des Jahres 2014 steht ganz im Zeichen der Europawahlen. Die SPD hat sich für Mathias Groote entschieden und hofft dass die Bürger ihm das Votum am 25.05.2014 geben, damit er seine brillante Arbeit vorsetzen kann. Die SPD-Jever wird natürlich seines da zutun und Matthias bei seinem Wahlkampf unterstützen.


Euer Ortsvereinsvorsitzender


Frank Kourim

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Themenabend3

Themenabend "Zukünftige Ausrichtung des Tourismus in Jever"

Gut besucht war der Themenabend „Zukunft Tourismus“ des SPD Ortsvereins Jever am 25.03.2014 in der Gaststätte zur Schlachte, den Frank Kourim als Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Jever organisiert hatte.
Als Referent und Diskussionsgast konnte Professor Dr. Hartmut Luft gewonnen werden, der in gewohnt klarer Manier über die Chancen des Tourismus für die Stadt Jever unter Einbeziehung der Region referierte.
mehr...

 
Img 1138

Jahreshauptversammlung 2014 des SPD-Ortsvereins Jever

Auf ein erlebnisreiches und arbeitsintensives, aber insgesamt erfolgreiches Jahr blickte der Ortsvereinsvorsitzende Frank Kourim auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Jever zurück. Zu erwähnen seien, so Kourim, die guten regionalen Ergebnisse bei der Landtags- und Bundestagswahl, aber auch die Niederlage bei der Bürgermeisterwahl in Jever. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Foto: Spendenübergabe in Hameln

SPD in Niedersachsen spendet 2.222 Euro an Hamelner „Wendepunkt“

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke und der SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann haben gemeinsam 2.222 Euro an die Jugendhilfeeinrichtung „Wendepunkt“ in Hameln überreicht. Den Geldbetrag hatten die Delegierten des Landesparteitages in Oldenburg anlässlich des ersten Todestages von Rüdiger Butte gesammelt. mehr...

 
Foto: Landesparteirat am 19. Juli 2014 in Hannover

Niedersachsens SPD setzt sich für mehr Bürgerbeteiligung ein

Die SPD Niedersachsen ist am (heutigen) Sonnabend zum Landesparteirat in Hannover zusammengekommen, bei dem vor allem die Themen Gesundheit und Innenpolitik im Mittelpunkt der inhaltlichen Beratungen standen. So fordert die SPD in Niedersachsen, dass sich Bürgerinnen und Bürger künftig stärker politisch beteiligen können. mehr...

 
Foto: Hilde Mattheis MdB und Andreas Hammerschmidt

Wesentliche Fortschritte auf den Weg gebracht

Zu einer Veranstaltung des Landesausschusses niedersächsischer Sozialdemokrat_innen im Gesundheitswesen (ASG) konnte dessen niedersächsischer Sprecher Andreas Hammerschmidt zahlreiche Gäste begrüßen. Ein Jahr nach Gründung des Landesausschusses ging es darum, erste Bilanz zu ziehen und einen neuen Sprecherkreis zu wählen. mehr...

 
Foto: Detlef Tanke

CDU in Niedersachsen zerbricht

Mit Erstaunen hat Detlef Tanke auf die heutige Ankündigung der CDU reagiert, dass die CDU-Abgeordnete Aygül Özkan nach nur knapp vier Monaten ihr Landtagsmandat wieder niederlegt.

„Es ist beschämend wie verantwortungslos die CDU mit dem Wählervotum umgeht. mehr...

 
Foto: Detlef Tanke

Universitäten geht kein Cent verloren

Niedersachsens SPD-Generalsekretär ist empört über die unsachliche Kritik des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz Prof. Dr. Horst Hippler und des Vorsitzenden der Landeshochschulkonferenz Prof. Dr. Jürgen Hesselbach: „Die Hochschulen sind auf einem völlig falschen Dampfer. mehr...

 
Foto: Matthias Groote

Matthias Groote einstimmig zum S&D-Sprecher des Umweltausschusses gewählt

Am Montag wurde Matthias Groote einstimmig zum Sprecher der sozialdemokratischen Fraktion im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gewählt. Als erste Amtshandlung hat der Sozialdemokrat die Wahl eines Vizepräsidenten der EFDD (Europa der Freiheit und der direkten Demokratie) verhindert und somit einem extremen und anti-europäischen Einfluss im Umweltausschuss entgegengewirkt. mehr...