Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Img 7543

Wohneigentum in Jever auch weiterhin fördern

Wir von der SPD-Fraktion sind uns einig, dass der Erwerb von Grundstücken oder Wohnhäusern in Jever weiterhin finanziell seitens der Stadt gefördert werden soll. Hiermit wollen wir erreichen, dass besonders Familien mit Kindern nach Jever ziehen und somit auch die Finanzkraft der Stadt gestärkt wird. Schulen, Kindergärten und Krippen sollen auch in zukünftigen Jahren eine gute Auslastung erfahren. mehr...

 
Img 7543

Bauausstellung in Jever wieder aufleben lassen

Mit gutem Erfolg und sehr positiver Resonanz hat es vor mehreren Jahren große mehrtägige Bauausstellungen in Jever gegeben. An diesen Erfolg sollten wir wieder anknüpfen. Deshalb haben wir bei der Verwaltung auch angeregt, so eine große Bauausstellung, z. B. in einem zukünftigen Baugebiet, wieder zu veranstalten.
Wir können nur davon profitieren, uns als Kreisstadt und Mittelzentrum darstellen und profilieren, aber auch besonders die Bau- und Energiewirtschaft und somit auch der gesamte Handwerksbereich könnten sich hier präsentieren. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Svenja Stadler

Starke Partner für bürgerschaftliches Engagement gesucht

Gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft hat jetzt das Bundesfamilienministerium das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ gestartet. Mit dem Programm sollen gemeinnützige Organisationen bei der Stärkung lokalen Engagements beraten, begleitet und finanziell unterstützt werden. mehr...

 
Caren Marks

Caren Marks zum Start des neuen Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Zum 1. Januar diesen Jahres ist das neue Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gestartet. „Das Bundesprogramm unterstützt Vereine, Projekte und Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen und insbesondere gegen Rechtsextremismus und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit arbeiten“, informiert Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium. mehr...

 
Kirsten Luehmann

Digitale Dividende II: Grundstein für flächendeckenden Breitbandausbau

In der Sitzung der 16 Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin einigten sich Bund und Länder gestern darauf, bislang noch vor allem vom Rundfunk genutzte Funkfrequenzen im 700 MHz-Band für mobile Breitbandnutzung zur Verfügung zu stellen. Die Erlöse aus der für 2015 geplanten Vergabe dieser so genannten „Digitalen Dividende II“ sollen dem Breitbandausbau zugutekommen. mehr...